• slide

    Auf Kneipp'schen Pfaden ...

  • slide

    Die Bergvilla in Joachimsthal

  • slide

    Wir sind für Sie da.

  • slide

    Seniorengerechtes Wohnen in Basdorf

Individuell angepasste Hilfen

Einzel- und Familienhilfe

Neben vielen Therapie- und Hilfsangeboten innerhalb der sozialen Gemeinschaften in Schulprojekten und Wohngruppen bieten wir auch klassische Formen der ambulanten Betreuung an.

Die Bergvilla in Joachimsthal bietet individuelle Einzel- und Familienhilfen für Kinder und Jugendliche.

Foto: ASB RV Barnim e.V.

Zu den klassischen Hilfe- und Betreuungsangeboten unserer Einrichtung Bergvilla gehören die Einzel- und Familienhilfen. Das Angebot schließt sich unmittelbar an, wenn eine Rückführung von betreuten Kindern und Jugendlichen aus Wohngruppen der Bergvilla in die eigene Familie erfolgt ist. 

Nicht immer gelingt es einer Familie aus eigener Kraft, in schwierigen Lebensphasen das Zusammenleben mit jungen Menschen zu stabilisieren. Die Bergvilla bietet jedoch vielfältige Hilfe auch in solchen Situationen. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern werden mit individuell angepassten Lösungsmöglichkeiten unterstützt, um bestehende Krisen zu überwinden.

Wir betreuen die Kinder und Jugendlichen zu Hause, im Kreis ihrer Familie und damit innerhalb der unmittelbar prägenden sozialen Bindungen. Mit dem berühmten "Blick von außen" geben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bergvilla Hilfestellung in Erziehungsfragen und entwickeln im Familienkreis Strategien zur Konfliktlösung.

Wem helfen wir?

Die Bergvilla Adolf Reichwein bietet ein differenziertes Angebot für junge Menschen mit Kommunikations- und Bindungsstörungen, einschließlich Störungen im autistischen Spektrum. Wir helfen ebenso bei kinderpsychiatrischen Störungsbildern, die einer sozialpädagogischen-, heilpädagogischen bzw. therapeutischen Betreuung und Förderung bedürfen.

Wie helfen wir?

Stationäre Jugendhilfeangebote

  • drei Intensivgruppen für je 6 Kinder, davon zwei Gruppen mit heilpädagogischer Ausrichtung
  • eine Heilpädagogische Intensivgruppe für 4 Kinder
  • eine Heilpädagogisch-therapeutische Gruppe
  • eine sozial- und heilpädagogische Gruppe
     

Teilstationäre Jugendhilfeangebote

  • eine Jugendwohngruppe
  • eine betreute Wohngemeinschaft für seelisch behinderte junge Erwachsene
     

Ambulante Jugendhilfeangebote

  • Betreutes Einzelwohnen
  • Einzelfallhilfe
  • Erziehungsbeistand und Betreuungshilfe
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
     

Therapeutische Bildungsangebote

  • ein Schulprojekt, mit dem Ziel, die Kinder und Jugendlichen wieder in die Regelschule einzubinden
  • ein Schulprojekt mit dem Ziel des Erreichens eines Schulabschlusses (einfache Bildungsreife)
  • Integrationsplätze im Freien Gymnasium in Joachimsthal
     

Therapeutische Angebote

  • psychologische Beratung, Diagnostik und Therapie
  • Video-Home-Training
  • Systemische Familienberatung

Anträge & Kostenübernahme

Antragstellung
Voraussetzung für eine Aufnahme in einer Wohneinrichtung der Bergvilla ist ein Antrag der Sorgeberechtigten auf Hilfe zur Erziehung beim zuständigen Jugendamt bzw. beim Grundsicherungsamt auf Eingliederungshilfe. Das Jugendamt/Grundsicherungsamt prüft den Hilfebedarf und sucht, unter Berücksichtigung des Wunsch- und Wahlrechtes, ein passendes Angebot.

Kostenübernahme
Kostenübernahmen sind möglich durch das zuständige örtliche Jugendamt/Grundsicherungsamt nach §§ 27ff; 34; 35a SGB VIII und Grundsicherungsamt nach SGB IX und SGB XII (SGB = Sozialgesetzbuch)