Tipps und Ratschläge

Wir stehen Ihnen gern mit Rat, Tat und helfender Hand zur Seite. Viel können Sie aber auch selbst tun. Auf unseren Seiten finden Sie nützliche Tipps für ein entspanntes Leben.

Diagnose: Diabetes

Diabetes ist eine Krankheit, die jeden treffen kann. Muss man in Zukunft auf Süßigkeiten verzichten? Ist man ein Leben abhängig von Therapie und Arztbesuchen? Lesen Sie mehr dazu auf Seite 19 unsere ASB-journals, Ausgabe 1-2016.

Sauer macht lustig.

Die Rhabarber-Saison beginnt: Ab April finden Sie das köstliche Gewächs wieder in Ihrem Gemüseladen um die Ecke. In Maßen verzehrt, fördert es die Gesundheit. Lesen Sie mehr darüber im aktuellen ASB-journal auf Seite 5.

Das neue Pflegestärkegesetz

Seit Januar 2016 gilt das neue Plegestärkegesetz. Was ändert sich für Angehörige und Pflegebedürftige? Welche neuen Pflegegrade gibt es? Was müssen Sie beachten? Erfahren Sie mehr dazu in unserem neuen ASB-journal, Ausgabe 1-2016, auf Seite 24.

Trinken Sie wirklich ausreichend?

Besonders ältere Menschen neigen dazu, zu wenig Flüssigkeit im Laufe eines Tages aufzunehmen. Das kann die Gesundheit ernsthaft gefährden. Welche Menge Flüssigkeit der Körper täglich braucht, erfahren Sie auf Seite 14 unseres aktuellen ASB-journals, Ausgabe 1-2016.