Neues Journal des ASB im Barnim erschienen

Bereits im 2. Jahrgang erscheint das journal des ASB Regionalverbandes. Der hochwertige Farbdruck bietet nicht nur Empfehlungen für eine gesunde Lebensweise und Reisetipps – zu finden sind auch viele aktuelle Informationen rund um die Arbeit des ASB im Barnim.

Das Titelblatt der neuen Ausgabe unseres ASB Journals.
Foto: ASB RV Barnim e.V.

Es sind die Menschen, die im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen. Auf sie sind die vielfältigen Serviceleistungen des ASB zugeschnitten. Für freuen uns dabei über jede Mitarbeit, Hilfe und Unterstützung – sei es festangestellt, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder eines Praktikums.

Herr Ali aus Somalia

So konnte man im Frühjahr in der Senioreneinrichtung Hof am Teich täglich einem jungen Mann aus Somalia begegnen. Herr Ali kam vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland und lebt seitdem im Übergangswohnheim in Wandlitz. Um seinen Wunsch nach einer Ausbildung zum Krankenpfleger zu unterstützen, bot ihm unser ASB die Möglichkeit eines 6-wöchigen Praktikums. Die Bewohner und Mitarbeiter der Senioreneinrichtung Hof am Teich haben die Hilfe von Herrn Ali, seine Aufgeschlossenheit und freundliche Offenheit schnell schätzen gelernt.

Frau Pradella aus Schönwalde

Zu den langjährigen Bewohnerinnen des Atriumhauses – unserer Einrichtung für Betreutes Wohnen in Basdorf - gehört auch Frau Pradella. Die ehemalige Bürgermeisterin ist von den Möglichkeiten begeistert, die sich ihr seit dem Umzug ins Atriumhaus bieten. Gemeinsam mit Nachbarn und Freunden verbringt sie nun ihre Zeit und kann so das Leben noch unbeschwert genießen. Die Gewissheit, dabei in den eigenen vier Wänden jederzeit pflegerische Unterstützung nutzen zu können, gibt ihr zusätzlich Sicherheit.

Neue Vorhaben für neue Herausforderungen

Der Bedarf an Service- und Hilfeleistungen für Seniorinnen und Senioren wird in den nächsten Jahrzehnten steigen. Damit sich auch der ASB Barnim gut gewappnet diesen Herausforderungen stellen kann, nehmen die Planungen für eine neue Tagespflegeeinrichtung zunehmend Gestalt an. Auch zu diesem großen Vorhaben finden Sie weitere interessante Details in der neuen Herbstausgabe unseres Journals.

Blättern Sie sich durch unser neues Journal

Lernen Sie Frau Pradella und Herrn Ali näher kennen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.